Moroccan Sirloin with Fig-Pistachio Butter and Sweet Potato Home Fries

28. January 2013
Moroccan Sirloin with Fig-Pistachio Butter and Sweet Potato Home Fries

Wer von Steak und Fritten eine ungefähre Vorstellung und davon genug hat, der probiere dieses Rezept! Hier haben wir es mit Süßkartoffeln zu tun, aber auch mit einer feinen Auswahl an orientalischen Geschmäckern wie Feigen und Pistazien. Völlig klar, dass auch hier die Qualität der Zutaten, besonders die des Fleisches, absolut entscheidend ist. Lest das Original-Rezept bei unserer amerikanischen Partner-Bloggerin!

Klick' hier um das ganze Rezept bei The Clothes make the Girl zu lesen
The Clothes make the Girl
Das Rezept wird zur Verfügung gestellt von unserem Partner The Clothes make the Girl.
Du brauchst 13 Zutaten:
  • Für die Süßkartoffel-Frites: 2 große Süßkartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
  • 2 getrocknete Feigen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel fein gehackte Pistazien
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 60 g frische, gehackte Petersilie
  • 1 klein geschnittene Zwiebel
  • 1 1/2 Esslöffel Kokosnuss-Öl
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Chili-Pulver
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • Für die Steaks: 4 Sirloin-Steaks (Rind, ähnlich dem Rumpsteak, aber mit mehr Gewicht), 1 große Knoblauchzehe, geviertelt, 2 Teelöffel Ras el Hanout (Gewürz), 2 Teelöffel Ghee-Butter
  • Feigen-Pistazien-Butter: 60 g Ghee-Butter
Drucken Rezept via E-Mail versendenMelden Vollbild