Blutorangenkuchen mit Kardamon

07. January 2013
Blutorangenkuchen mit Kardamon

Zubereitung: Die Blutorangen fürs Kandieren in dünne Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, bis sich der ganze Zucker aufgelöst hat. Die Orangenscheiben in das kochende Zuckerwasser legen, vom Herd nehmen und einige Stunden darin ziehen lassen.

Klick' hier um das ganze Rezept bei Die Küchenschabe zu lesen
Die Küchenschabe
Das Rezept wird zur Verfügung gestellt von unserem Partner Die Küchenschabe.
Du brauchst 12 Zutaten:
  • 250 g Weizenmehl glatt, Typ 480
  • kandierte Orangen: 1 - 2 Blutorangen 250 ml Wasser
  • 120 g weißer Zucker
  • Glasur: 200 g Staubzucker
  • 2 - 4 EL Blutorangensaft
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Backzucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • Abgeriebene Schale von drei großen, unbehandelten Orangen
  • 1/2 TL frisch gemahlener Kardamon
  • 85 ml frisch gepresster (Blut-)orangensaft
Drucken Rezept via E-Mail versendenMelden Vollbild